Kategorien

Aktuelles Archiv

Aktuelle Themen im Newsroom


Coronati Fairnesspreise 2013 des Baugewerbes vergeben

Fairnesspreise 2013 des Baugewerbes vergeben

11.06.2013

Mit den Coronati-Preisen würdigen die Innungen vorbildliche Planung und Bauausführung

Herausragende Planungs-und Bauleistungen zeichneten die Bauinnungen zum vierten Mal im Rahmen der BAUfair!-Award-Gala am 3. Juni in Pörtschach am Wörthersee aus. Vergeben wurden die Coronati Trophäen 2013 und drei Anerkennungspreise.

ganzen Artikel lesen

Altersgerechtes Wohnen: Dringender Handlungsbedarf für Politik und Verwaltung

16.05.2013

Die Leistbarkeit des barrierefreien Wohnens im Alter war am 13. Mai auf Einladung der Bundesinnung Bau Gegenstand eines Runden Tisches im Parlament.

Unter dem Vorsitz von Bundesinnungsmeister Hans-Werner Frömmel debattierten die Abgeordneten zum Nationalrat Gertrude Aubauer (ÖVP), Gabriela Moser und Karl Öllinger (Grüne), Bernhard Vock (FPÖ) Sigisbert Dolinschek (BZÖ), Christoph Hagen und Barbara Kupfer (Team Stronach), sowie die Experten Josef Schmidinger (S-Bausparkasse), Wolfgang Amann (Inst. Bauen & Wohnen), Rudolf Leitner (Studienautor) und Vertreter des Seniorenrates sowie Invalidenorganisationen Strategien zur Leistbarkeit der barrierefreien und seniorengerechten Wohnraumadaptierung.

ganzen Artikel lesen

Baugewerbe vergibt Fairness-Preis Coronati

23.10.2012

Mit dem Coronati-Preis honorieren die Bauinnungen herausragende Bau- und Planungsleistungen

Mit dem Coronati-Bewerb 2013 lobt das Baugewerbe zum vierten Mal Auszeichnungen für besondere Verdienste um Fairness und soziale Verantwortung im heimischen Baugeschehen aus.

ganzen Artikel lesen
Neue alte Regeln für die Wohnbauförderung

Neue alte Regeln für die Wohnbauförderung?

02.07.2012

Politiker, Experten und Journalisten orten Handlungsbedarf zur Sicherung und überprüfbaren Verwendung von Fördergeldern

Wege zur Sicherung der für den Wohnbau bestimmten Fördermittel und Lenkungsmaßnahmen zur Vermeidung von Schwarzarbeit waren am 22. Juni auf Einladung der WKO-Geschäftsstelle Bau Gegenstand eines Runden Tisches im Parlament.

ganzen Artikel lesen

Bundesinnung Bau begrüßt den verstärkten Kampf gegen Sozialbetrüger

27.06.2012

Bundesinnungsmeister Frömmel: „Stehen voll und ganz hinter Maßnahmenpaket gegen Scheinfirmen“

Aufgrund der gemeinsamen Initiative von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Sozialminister Rudolf Hundstorfer zur Bekämpfung des Sozialbetrugs zeigt sich das Baugewerbe zuversichtlich, dass in Zukunft strenger und effizienter gegen Schwindelfirmen vorgegangen wird.

ganzen Artikel lesen
Zu Hause ohne Barrieren alt werden

Zu Hause ohne Barrieren alt werden

01.06.2012

Studie des Baugewerbes zeigt: Adaptierte Bestandswohnungen sind die kostengünstigste Wohnversorgung für ältere Menschen

Älteren Menschen möglichst lang das Wohnen in ihren vertrauten vier Wänden zu ermöglichen, ist gesellschaftspolitisch wie auch volkswirtschaftlich sinnvoll. Das zeigt eine aktuelle Studie zur Wohnversorgung für SeniorInnen, die im Auftrag der Bundesinnung Bau entstand und im Rahmen einer Podiumsdiskussion in Wien am Dienstag vorgestellt wurde.

ganzen Artikel lesen
Bundesinnung Bau gewinnt den internationalen deutschen PR-Preis

Bundesinnung Bau gewinnt internationalen deutschen PR-Preis

10.11.2011

Vierte internationale Auszeichnung in Folge für Initiative gegen Schwarzarbeit und Sozialbetrug im Bauwesen

Die Bundesinnung Bau und ihre PR- und Lobbying-Agentur Esprit wurden für die Initiative Baufair! gegen die Schwarzarbeit als bestes Public Affairs-Projekt mit dem Internationalen Deutschen PR-Preis 2010 ausgezeichnet. Agenturchef Stefan Szalachy nahm als einziger Nominee aus Österreich die renommierteste Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum vor mehr als 500 PR-Experten im Rahmen der Award-Gala am 17. September im Kurhaus in Wiesbaden entgegen.

ganzen Artikel lesen
GfK-Studie zeigt Großes Interesse an seniorengerechter Wohnversorgung

GfK-Studie zeigt: Großes Interesse an seniorengerechter Wohnversorgung

19.10.2011

41% der Generation 40+ plant Adaptierung; Jeder zweite möchte zu Hause gepflegt werden; 63% der Bestandswohnungen nicht barrierefrei; Förderung und Steueranreize wichtige Motivation

Durch das Ergebnis einer aktuellen GfK-Studie, wonach in der Altersgruppe 40+ eine hohe Investitionsbereitschaft in die Barrierefreiheit im privaten Wohnbereich besteht, sieht sich die Bundesinnung Bau in ihren Bemühungen um rasche förder- und fiskalpolitische Anreize für erforderliche Umbaumaßnahmen bestätigt.

ganzen Artikel lesen
Das sind die Coronati-Preisträger

Baugewerbe: Das sind die Coronati-Preisträger

24.05.2011

Baufair!-Initiative zeichnet Preisträger und ihren Einsatz für fairen Wettbewerb, umweltbewusstes Bauen und seniorengerechtes Wohnen aus

Die Sieger des Coronati 2011 stehen fest. Vorbildliche Projekte und ihre Initiatoren wurden heute im Hotel Werzer’s in Pörtschach für ihre Verdienste geehrt. Erstmals wurde der Coronati in drei Kategorien vergeben. Erstmals lagen zwei Sieger gleichauf.

ganzen Artikel lesen

Bundesinnung Bau: In 15 Schritten zu Ihrer Baufirma

29.04.2011

Praktische Checkliste vermindert Risiken für Hausbauer und schützt Baufirmen vor unlauterem Wettbewerb

Als Hilfestellung für den Bauauftraggeber zur Auswahl von Baufirmen wurde kürzlich von der Bundesinnung Bau eine 15 Punkte-Checkliste  aufgelegt.

ganzen Artikel lesen
Daheim statt im Heim Wirtschaft fordert Anreize für seniorengerechte Sanierung

Daheim statt im Heim: Wirtschaft fordert Anreize für seniorengerechte Sanierung

23.03.2011

700 Mio. Euro für Pflege sinnvoll investieren - Studie der Bundesinnung Bau zeigt: Seniorengerechter Umbau von Bestandswohnungen rechnet sich bereits nach zwei Jahren

Nach der kürzlich erfolgten Einigung zur Aufstockung des Pflegefonds um fast 700 Mio. Euro drängen Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und Bundesinnung Bau darauf, einen Teil dieser Mittel für seniorengerechte Baumaßnahmen zu verwenden.

ganzen Artikel lesen

Baugewerbe vergibt Fairness-Preise

17.01.2011

Vorbildlicher Einsatz gegen Schwarzarbeit, für energieeffizientes Bauen und seniorengerechtes Wohnen gesucht

Mit dem Coronati 2011 vergibt das Baugewerbe heuer zum dritten Mal einen
Preis für besondere Verdienste um den fairen Wettbewerb und das
energieeffiziente Bauen, sowie erstmals für das seniorengerechte Wohnen.

ganzen Artikel lesen

Bauinnung fordert verstärkte Maßnahmen gegen die Schattenwirtschaft

07.01.2010

Vorrang für Beschäftigungsimpulse und steuerliche Anreize

Der Bundesinnungsmeister der Baugewerbe, Ing. Hans-Werner Frömmel, unterstützt die von Staatssekretär Dr. Reinhold Lopatka vorgeschlagenen Maßnahmen gegen die Schattenwirtschaft, die bei der anhaltend wachsenden Arbeitslosigkeit weiter zunimmt.

ganzen Artikel lesen

Bundesinnung Bau gewinnt European Excellence Award

17.12.2009

Dritte internationale Auszeichnung für Initiative gegen Schwarzarbeit Österreichisches Projekt in Brüssel zur EU-weiten Umsetzung empfohlen

Die Bundesinnung Bau und ihre PR- und Lobbying-Agentur Esprit wurden für die Kampagne Baufair! gegen die Schwarzarbeit als bestes Public Affairs-Projekt mit dem European Excellence Award 2009 ausgezeichnet.

ganzen Artikel lesen

Die Krise treibt den Baupfusch in neue Höhen

02.12.2009

Bundesinnung  Bau warnt vor Mix aus steigender Arbeitslosigkeit und wachsender Schattenwirtschaft. Prognose: 2010 wird um rund 8,5 Milliarden Euro illegal gebaut

Die Wirtschaftskrise wird nach Ansicht der WKO-Bundesinnung Bau dazu führen, dass 2010 der durch die Schattenwirtschaft verursachte Verlust an Wertschöpfung für das Baugewerbe und die Handwerksbetriebe um rund 10 % auf 8,5 Milliarden Euro ansteigt.Bei weiterhin zunehmender Arbeitslosigkeit – die Gewerkschaft Bau-Holz rechnet ohne neue Maßnahmen zur Konjunkturbelebung für das Frühjahr mit bis zu 100.000 Bauarbeitern ohne Job – könnte dieser Wert auch deutlich höher ausfallen.

ganzen Artikel lesen

In der Krise blüht der Baupfusch

21.09.2009

Die Bauinnungen warnen vor Bauschäden und Haftungsrisiken

In der Wirtschaftskrise ist die Verlockung groß, Schwarzarbeit zu beauftragen oder anzubieten. Besonders betroffen ist der Bausektor. Die Risiken werden meist unterschätzt.

ganzen Artikel lesen

Fairnesspreise "Quatuor Coronati" zum zweiten mal vergeben

15.06.2009

Das Baugewerbe würdigt besondere Leistungen für mehr Fairness und Nachhaltigkeit im Bauwesen

Am 3. Juni 2009 wurden zum zweiten Mal die Fairnesspreise „Quatuor Coronati“
verliehen. Damit zeichnen die Bauinnungen jene Personen und Unternehmen aus, die
sich in besonderer Weise für Fairness und Nachhaltigkeit im Bauwesen engagieren.

ganzen Artikel lesen

Bauwirtschaft hofft auf weniger Mehrwertsteuer

05.02.2009

Mit reduziertem Mehrwertsteuersatz gegen Krise und Pfusch WU Linz: Heuer 400 Mio. Euro mehr Schattenwirtschaft am Bau EU-Finanzminister wollen Neuregelung bis kommenden März

Neue Chancen für einen reduzierten Mehrwertsteuersatz für Bauleistungen sieht das heimische Baugewerbe nach dem jüngsten Treffen des Ecofin-Rates in Brüssel, bei dem Deutschlands Finanzminister Peer Steinbrück seine bisherige Blockadehaltung gegenüber einer EU-weiten Regelung aufgab.

ganzen Artikel lesen

EU-Parlament lobt österreichische Initiative des Baugewerbes gegen Schwarzarbeit

10.01.2009

Mit dem Präsidenten des EU-Parlaments, Hans-Gert Pöttering, hat das Projekt BAUfair des heimischen Baugewerbes gegen die Schattenwirtschaft nun einen weiteren prominenten Befürworter

Pöttering bezeichnete kürzlich in einer schriftlichen Erklärung gegenüber der
Bundesinnung Bau die Schwarzarbeit als ein zentrales beschäftigungspolitisches Problem und sicherte der österreichischen Initiative die Unterstützung des Europäischen Parlaments zu.

ganzen Artikel lesen